Am Mittwoch, den 19.10.2016, bekommen wir es mit einem sehr interessanten Spiel am dritten Spieltag der UEFA Champions League zu tun. In der Gruppe D kommt es in der Münchener Allianz Arena zu der Partie zwischen dem FC Bayern München und PSV Eindhoven. Die Bayern sind nach ihrer Niederlage gegen Atlético am 2. Spieltag sowie den zuletzt doch sehr enttäuschenden Begegnungen in der Bundesliga bei ihren Fans auf Wiedergutmachung aus, die Niederländer hingegen warten noch immer auf ihren ersten Sieg in der laufenden Champions League Saison. Im folgenden Text wollen wir über Livewetten, Liveticker, Livescores sowie einem eventuellen Livestream zu diesem mit Spannung erwarteten Spiel informieren.
hier bekommst du einen super wettbonus
William Hill
William Hill
  • Riesiges Wettprogramm
  • Rapide Auszahlungen
  • Hohe Wettquoten
  • Top-Kundenservice
Bet at Home
Bet at Home
  • sehr gute Quoten
  • sehr viele Live Wetten
  • guter Bonus
  • sehr schnelle Auszahlungen auch mit PayPal
Sportingbet
Sportingbet
  • sehr guter Bonus
  • keine Sportwetten Steuer ab 3er Kombi
  • sehr gutes Live Wetten Angebot
  • sehr schnelle Auszahlungen

Livewetten auf FC Bayern München gegen PSV Eindhoven am 19.10.2016

Bevor wir uns den Livewetten FC Bayern München gegen PSV Eindhoven widmen, wollen wir einen Blick auf die Tabelle der Gruppe D riskieren, in der die Spanier von Atlético Madrid derzeit den Ton angeben:

  • 1. Atlético Madrid (6 Punkte)
  • 2. FC Bayern München (3 Punkte)
  • 3. PSV Eindhoven (1 Punkt)
  • 4. FK Rostov (1 Punkt

Die Bayern konnten zwar ihr erstes Spiel gegen den FK Rostov zuhause mit 5:0 gewinnen, befinden sich allerdings zurzeit in einer sportlichen Krise. Es begann mit der 0:1 Niederlage in Madrid und setzte sich dann auch in der Bundesliga fort. Gegen den 1. FC Köln gab es nur ein 1:1 und in Frankfurt gab es ebenfalls nur ein sehr bescheidenes Unentschieden. Trainer Carlo Ancelotti sowie Vorstandchef Karl-Heinz Rummenigge haben bereits Veränderungen in der Aufstellung angekündigt, Den Gästen aus den Niederlanden ergeht es derzeit national ebenfalls nicht besonders gut. In der Eredivisie gab es zuletzt zwei Unentschieden und international wartet die Mannschaft noch immer auf den ersten Sieg. Zu allem Überfluss sitzt den Niederländern eine vernichtende Bilanz im Nacken: Von den bisher 18 Europapokalspielen in Deutschland konnte Eindhoven bisher nur einmal gewinnen. Die Bayern hingegen haben noch nie ein Heimspiel gegen eine niederländische Mannschaft verloren. Die Voraussetzungen können kaum deutlicher sein, zumal Transfermarkt.de beim Marktwert ebenfalls eindeutige Zahlen liefert. Laut der Seite hat der Kader der Gastgeber einen Wert von über 580 Millionen Euro, der Kader der Niederländer bringt es nur auf 112 Millionen Euro. Die Favoritenrolle ist somit eindeutig auf Seiten der Bayern, auch wenn es derzeit nicht optimal zu laufen scheint.

bayern-muenchen

Immerhin konnte Eindhoven die letzte Begegnung mit dem deutschen Rekordmeister für sich entscheiden, dieses Spiel ist allerdings auch schon einige Jahre her. Hier die Partien der beiden Mannschaften gegeneinander im Überblick:

  • 26.10.1999: PSV Eindhoven – FC Bayern München 2:1 (Champions League Gruppenphase)
  • 15.09.1999: FC Bayern München – PSV Eindhoven 2:1 (Champions League Gruppenphase)
  • 21.03.1990: PSV Eindhoven – FC Bayern München 0:1 (Viertelfinale Europapokal der Landesmeister)
  • 07.03.1990: FC Bayern München – PSV Eindhoven 2:1 (Viertelfinale Europapokal der Landesmeister)
  • 01.10.1986: FC Bayern München – PSV Eindhoven 0:0 (1. Runde Europapokal der Landesmeister)
  • 17.09.1986: PSV Eindhoven – FC Bayern München 0:2 (1. Runde Europapokal der Landesmeister)

Wir rechnen damit, dass Carlo Ancelotti die Mannschaft so einstellen und umstellen wird, dass einem deutlichen Sieg kaum etwas im Wege stehen sollte. Die Bayern sind vor allem vor heimischem Publikum stets treffsicher und hoch motiviert, was wir mit einer Livewette über 3,5 Tore auf den FC Bayern München honorieren. Das allerdings nur, wenn in den ersten zehn Minuten noch kein Treffer für die Heimmannschaft gefallen ist, ansonsten lohnt es sich quotentechnisch eher nicht.

Im Falle der Gäste verweisen wir insbesondere auf die große Auswärtsschwäche, welche die Mannschaft auf internationalem Niveau vor allem in Deutschland immer wieder unter Beweis stellt. Doch sollte hier ebenfalls Vorsicht das Gebot der Stunde sein: Immerhin sind die Niederländer seit 22 Pflichtspielen auswärts ungeschlagen. Wenn sich also in der ersten Halbzeit zeigen sollte, dass die Hausherren ihrem Ruf als Heimmonster nicht gerecht werden sollten, ist eine Wette mit doppelter Chance x/1 eine gute Wahl. Auf jeden Fall aber können wir damit rechnen, dass die Niederländer nicht häufig die Chance erhalten, das Tor der Bayern zu traktieren. Eine Wette auf unter 1,5 Tore für Eindhoven sollte ebenfalls von Erfolg gekrönt sein, wobei wir hier sofort nach Anpfiff der Partie dazu raten, da hier die Quoten noch am Höchsten sein sollten.

Weitere mögliche Livewetten bei der Partie FC Bayern München gegen PSV Eindhoven

Je nachdem, wie der Spielverlauf aussehen wird, können wir uns auch noch andere Livewetten vorstellen:

  • Sollten die Bayern bereits in der ersten Halbzeit einen Vorsprung von zwei oder mehr Toren haben, dann ist eine Siegwette mit Handicap von -3 oder sogar höher angebracht
  • Vertraut Ancelotti wieder auf Robert Lewandowski, dann sollten kleinere Beträge auf ihn als nächster Torschütze gesetzt werden
  • Sollen die Bayern allen Erwartungen zum Trotz in der ersten Halbzeit keine Treffer erzielen, dann lohnt sich auf jeden Fall gegen Ende der Partie auf späte Treffer zu wetten
flagge-bayern-muenchen

Livestreams zum Champions League Spiel FC Bayern München gegen PSV Eindhoven

Natürlich gibt es im Internet wieder zahlreiche Anbieter von Live Streams bezüglich dieses Spiels. Doch auf diese, zum größten Teil illegalen Angebote, muss diesmal niemand Gebrauch machen. Denn das ZDF überträgt im TV ab 20:25 Uhr (Anstoß 20:45 Uhr) live und in Farbe mit Oliver Kahn als Fußball Experten. Selbstverständlich ist dieses Spiel dann auch im Internet zu sehen, denn das ZDF sendet den Livestream kostenfrei und ohne Registrierung. Eine andere – kostenpflichtige – Alternative ist natürlich Sky Deutschland. Denn hier gibt es das Spiel ebenfalls, so wie alle UEFA Champions League Partien, zu sehen. Sky-Kunden können zudem auch auf Sky Go im Internet den Livestream Bayern München – PSV Eindhoven sehen.

Livescores und Liveticker bei Livewetten.com

Für alle, die am kommenden Mittwoch kein ZDF schauen können oder im Ausland sind (wo die Livestreams nicht funktionieren), kann natürlich wie immer auf unser Angebot von Livewetten.com zurückgreifen. Wir halten Sie über alle Ereignisse, Tore, Karten etc. auf dem Laufenden, so dass Sie auch hier absolut nichts verpassen.

Livescore und Statistik zum Match FC Bayern München – PSV Eindhoven am 19.10.2016

2 Gedanken zu „Livewetten, Livestreams, Liveticker und Livescores zu FC Bayern München gegen PSV Eindhoven am 19.10.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 Livewetten.com